BIM AWARD 2021

BIM CLUSTER BW AWARD 2021 – WIR DENKEN ALSO BIM ICH

 

WIR PRÄMIEREN DIE BESTEN BIM-DENKER

Der Denker des Bildhauers Auguste Rodin steht für den Award als Symbol Projekte allumfänglich zu durchdenken und anhand strukturierter Daten nachhaltige Architektur zu erschaffen. Daher verkörpert ein abstrahierter Denker neben dem Slogan des BIM Cluster BW Award 2021 auch den skulpturalen Preis nach Einzelkategorien.

 

Der Denker

"Es gibt kein Denken, das nicht durch eine Geste artikuliert wird" (Filem Flusser, Philosoph).

Die Geste des Denkers von Auguste Rodin steht für die Idee, Architektur als Erweiterung des menschlichen Leibes und Grundmuster jedweder Anordnung von Form zu verstehen.

Botschaften

Der BIM Cluster BW Award 2021 vertritt die Botschaften des BIM Cluster Baden-Württemberg e.V.

 

AUS DEM LAND FÜRS LAND

Im Fokus des BIM Award 2021 stehen Firmen und Projekte aus und um Baden-Württemberg, welche mit Ihrer Auszeichnung die lokale Entwicklung der BIM-Methode im Ländle stellvertretend repräsentieren. Gesucht werden Projekte aus den Bereichen Infrastruktur, Hochbau, NewNormal und Forschung & Lehre.  

INNOVATIONEN SICHTBAR MACHEN

Der BIM Award 2021 versteht sich als Plattform für Innovation sowie Netzwerk für BIM Begeisterte und jene die es werden wollen. In gemeinsamen Events schafft es der BIM Cluster BW e.V. Innovationen sichtbar zu machen und trägt damit zur digitalen Entwicklung der Immobilienbranche bei. Auch in diesem Jahr schaut die Branche auf die innovativsten Projekte aus und um Baden-Württemberg zurück und zeichnet diese mit dem BIM Award 2021 aus.

ZUKUNFT GEMEINSAM DIGITAL GESTALTEN

Mit dem Event beweist der BIM Cluster BW e.V. einmal mehr, dass trotz der Pandemie attraktive Hybridveranstaltungen umsetzbar sind. Dazu greift die Veranstaltung auf digitale Lösungen zurück, darunter ein professionelles Streaming-Paket sowie Online Räume zum anschließenden Netzwerken. Damit gelingt es dem BIM Cluster BW e.V. auch in diesem Jahr sein Netzwerk auszubauen.

Schirmherrschaft und Ausrichter

Der BIM Cluster BW Award 2021 wird vom BIM Cluster BW e.V. selbst und erstmals in Kollaboration mit buildingSMART Deutschland umgesetzt, welche eine eigene Kategorie ausschreiben. Der Slogan „BIM Award 2021 – Ich denke, also BIM ich“ steht dabei für das neue Selbstbild der Branche, welche sich in einem digitalen Wandel befindet.

 

Denkanstoß des Vorstandes

Hallo lieber Bewerber des BIM Cluster BW Award 2021,

das Highlight Event unseres Vereines ist auch in diesem Jahr 2021 der BIM Award, welchen wir bereits zum 3. Mal an die besten BIM-Projekte verleihen. Aus den guten Kontakten zu buildingSMART hat sich seit 2018 zwischen unseren beiden Initiativen ein enger Austausch entwickelt, der in einer neuen Kategorie „openBIM“ unter Mitwirkung der in BW ansässigen bs-Regionalgruppen Ausdruck findet.

Wieder dürfen wir gespannt sein welches innovative Projekt den BIM Award 2021 für sich gewinnt. Die Leistungsfähigkeit im „Ländle“ wird in dem Rahmen “aus dem Land für das Land“ dargestellt. Die Veranstaltung lädt zum kreativen Austausch und Netzwerken ein.

 Als hybride Veranstaltung in der Stuttgarter Eventlocation „Wagenhallen“ am 21.10.2021, gehen wir neue und zeitgemäße Wege, die es uns trotz der aktuellen Pandemie erlauben, den Award auszurichten - Die altbekannte Präsenzveranstaltung wird auf ein innovatives Level gehoben.

Wir sind gespannt, welche eingereichten Projekte sich durchsetzen und den BIM Award 2021 abräumen. Seien Sie dabei und bewerben Sie sich mit Ihrem Projekt!

Wir wünschen den Bewerbern viel Erfolg und freuen uns auf zahlreiche Besucher!

Ihr Vorstand BIM Cluster BW e.V.

Dipl.-Ing. Alexander Kuhn | Dipl.-Ing. Manuela Schwörer
Dipl.-Ing. Architekt Günter Wenzel
M.Eng. Markus Eiberger

Kategorien

Der BIM Cluster BW Award 2021 prämiert Projekte aus fünf Kategorien:

 

BESTES INFRASTRUKTURPROJEKT

In dieser Kategorie werden Infrastrukturprojekte prämiert, welche Lösungen in dem anspruchsvollen Bereich der Infrastruktur entwickeln und bereits geschaffen haben. Wir freuen uns auf Projekte, welche Standards nutzen und innovative Ideen angegangen sind. Typische, aber nicht ausschließliche Projekte: Brücken, Tunnel, Straßen, Bahntrassen, Stationen, Tiefbau, Energie etc.

BESTES HOCHBAUPROJEKT

Die Kategorie zeichnet Projekte aus dem Hochbau aus, welche die BIM-Methode in der eigenen Projektlandschaft erfolgreich integriert haben und ein kollaboratives Arbeiten aller Projektbeteiligten leben. Dabei liegt der Fokus neben der verwendeten Toollandschaft auf der Qualität des BIM-Managements. Dazu zählen öffentliche, gewerblich genutzte und private Bauten.

OPEN BIM

Gesucht werden Projekte, bei denen der offene und herstellerneutrale Austausch praktiziert wurde. Besonders wird darauf Wert gelegt, dass durch die Standards von buildingSMART, eine Verbesserung der Abläufe in verschiedenen Projektphasen und Anwendungsfällen erzielt werden konnte.

RETHINK BIM

Die Kategorie richtet sich an „Neu-Denker“ der Branche – mit dem Ziel Planungs-, Kommunikations- sowie Bauprozesse zu optimieren und die Digitalisierung des Bauwesens weiter voranzutreiben.

Gesucht werden innovative Ideen, zukunftsgerichtete Ansätze und praxisorientierte Lösungen. Das breite Spektrum an Themenfeldern soll junge Start-Ups sowie etablierten Unternehmen ansprechen und Raum für Innovation bieten.

FORSCHUNG & LEHRE

Wir suchen Projekte mit akademischem Hintergrund, welche sich zum Ziel gesetzt haben neue Prozessabläufe zu erforschen, um die BIM Methode und damit die Digitalisierung der Branche voran zu bringen. Teilnehmen können studentische Abschlussarbeiten aus Bachelor- oder Masterstudiengängen und Forschungsgruppen.

UNSERE JUROREN JE KATEGORIE


BESTES INFRASTRUKTURPROJEKT
Andreas Hollatz, Vorsitzender Verkehrsministerium Baden-Württemberg

BESTES HOCHBAUPROJEKT
Hans-Jörg Engelmann, Abteilungsleiter Hochbau Betriebsleitung Vermögen und Bau Baden-Württemberg

OPEN BIM
Klaus Teizer, Vorstand buildingSMART Deutschland

RETHINK BIM
Stephan Weber, Architektenkammer Baden-Württemberg

FORSCHUNG & LEHRE
Wilhelm Bauer, geschäftsführender Institutsleiter Fraunhofer IAO

Jury

Bei der Wahl der Jury hat sich der BIM Cluster BW e.V. für eine Zusammensetzung aus Expertinnen und Experten der deutschen Baubranche mit unterschiedlichen Schwerpunkten entschieden. Alle fünf Preiskategorien werden dabei zu gleichen Teilen von allen Jurymitgliedern (mit demselben Stimmrecht) bewertet.

Gefördert werden kleine und mittelständige Unternehmen mit Sitz oder Projektstandort in Baden-Württemberg. Die Bewertung der eingereichten Projekte setzt sich aus verschiedenen Kriterien zusammen, die die Botschaften des BIM Cluster widerspiegeln.

 

ALS BIM-DENKER BRAUCHT ES…

… innovative Ansätze, welche sich im Unternehmen sowie des eingereichten Projektes wiederfinden.
… nachhaltige Prozesse zur Weiterentwicklung der BIM-Methode.
… eine Durchgängigkeit an Informationen und Daten.
… eine Verfolgung des OpenBIM Ansatzes.
… partnerschaftliche Zusammenarbeit und Kollaborationen aller Projektbeteiligten.

Preis

Die Preisträger der Einzelkategorien haben die Chance Ihr prämiertes Projekt am 21.10.2021 in den Wagenhallen auf dem hybriden Event dem BIM Cluster Netzwerk zu präsentieren. Als Preis erhalten die Gewinner je Kategorie einen exklusiv auf das Projekt zugeschnittenen und hochwertig produzierten Aftermovie der mu&te-Veranstaltungstechnik, inklusive Interview und Ausschnitt ihrer Projektpräsentation in der Stuttgarter Eventlocation (Wagenhallen). Auch erhalten die Prämierten einen skulpturalen BIM-Denker sowie eine Urkunde für Ihr eingereichtes Projekt als Aushängeschild für Ihr Unternehmen. In der Kategorie Forschung & Lehre wird ein Preisgeld von 2000 Euro ausgeschrieben.


Den Titel „BIM Denker 2021“ ermöglicht allen Finalisten den Zugang zu unserer exklusiven BIM-Denker Community, welche jedes Jahr wächst und in zahlreichen Presseportalen vermarktet wird.

 

 

Ablauf und Anmeldung

Die Bewerbungsphase für den BIM Cluster BW Award 2021 ist zwischen 15.02.2021-15.06.2021*. Die Anmeldung erfolgt über das BIM Cluster interne Anmeldeformular. Nachdem alle Bewerbungen gesichtet wurden, werden je Kategorie 3 Finalisten bis zum 18.07.2021 ausgewählt und auf unseren Kanälen verkündet. Die finalen Preisträger nach Kategorie werden bis zum 15.09.2021 bestimmt und erhalten die Chance bereits vor der Preisverleihung am 21.10.2021 über diverse Kanäle Ihre Auszeichnung professionell zu vermarkten.

>> Aufgrund der zahlreichen Anfragen, Rückmeldungen und Interessensbekundungen verlängern wir die Einsendefrist.
Denken Sie mit und bewerben Sie sich mit Ihrem Projekt beim BIM Cluster BW Award 2021 noch bis zum 15.07.2021.

 

Bei Fragen zum Ablauf oder Fragen zum Anmeldeformular kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail: info@bimcluster.de

 

UMFANG DER ANMELDUNG AUF EINEN BLICK

> Angaben der Kategorie
> Angaben zum Bewerber
> Angaben zum Projekt
> Angaben zu Kollaboration
> Anhang: Individuell gestaltbares Projektportfolio Ihres Projektes

Eventmanagement

Der BIM Cluster Baden-Würtenberger e.V. geht neue Wege und setzt in diesem Jahr den BIM Award als Hybrid um.

 

LOCATION

Der BIM Award 2021 findet in den Stuttgarter Wagenhallen statt. Die Wagenhallen setzen ein Zeichen der Transformation: von einer Industriebrache, die einst der Wartung von Zügen diente, zu einem der angesagtesten Kulturorte in Stuttgart. Die Location vereint Klasse mit subkulturellem Charme und stellt für uns den perfekten Rahmen für das Thema der Veranstaltung dar.


Weitere Informationen zur Eventlokation finden Sie hier.

STREAMING

Der BIM Award 2021 wurde von Anfang an als Hybridveranstaltung geplant, wodurch es unabhängig von der Pandemieentwicklung realisiert werden kann. Durch ein attraktives Streaming ermöglicht der BIM Cluster BW e.V. allen BIM-Interessierten ortsunabhängig Zugang zum Event. Moderiert wird das Event von Frau Carina Jantsch.


Weitere Informationen zum Streaming finden Sie hier
Weitere Informationen zur Moderation finden Sie hier

Q&A

Anbei finden Sie Fragen und Antworten rund um den BIM Cluster BW Award 2021.
Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie uns gerne hier.

 

WARUM LOHNT SICH DIE TEILNAHME?

Die Auszeichnung BIM Award 2021 des BIM Cluster Baden-Württemberg ist zugleich ein Gütesiegel für Ihr eingereichtes Projekt und Aushängeschild für Ihr Unternehmen. Nutzen Sie die Chance, neue Kunden und Partner von Ihrer Vorgehensweise zu überzeugen und zu begeistern. Mit dem Titel BIM-Denker 2021 und der Urkunde zum Wettbewerb kommt Ihnen und Ihrem Team eine besondere Wertschätzung Ihrer Leistung zu.

WER KANN TEILNEHMEN?

Firmen, Handwerksbetriebe, Projektentwickler, Hochschulen, Universitäten, Investoren, Bauherren, Verbände, u.v.m. … Um erfolgreich zu sein, sollte Ihr Projekt die Potenziale von BIM im Sinne von Kooperation und Vernetzung nutzen und so einen plakativen Beispielcharakter für BIM-basierte Lösungen aufzeigen. Ihre Idee oder Ihr Projekt soll eine unabhängige Expertenjury aus Vertretern von Vorständen und Politik begeistern.